STATIONIERUNG UND VERORTUNG

MAPPING

Die Videos werden über eine spezielle Software gemappt. Dabei werden alle Flug- und Sensordaten der Drohne mittels Algorithmus zu einer lichten 3D Punktwolke gerechnet. 

SKIZZE

Ein Ausschnitt aus einer Skizze dient als weitere Grundlage für das Overlay.

VERORTUNG

Mittels Überlagerung können die Fotos nummeriert zugeordnet werden.

Im Kanal ist eine Stationierung mit Längenmeter relativ zum Startpunkt der Drohne möglich. 

Die ermittelten Werte sind je nach Flugbedingungen auf wenige Zentimeter genau.

STEFAN SCHAFFRATH     TELEFON 02407-567 686     MOBIL 0163 – 294 1218 

INFO@KANALDROHNE.DE       WWW.KANALDROHNE.DE